Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.08.2015
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 158 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
150 g Zucker
50 g Kokosblütenzucker oder braunen Zucker
250 g Butter, weiche
Vanilleschote(n)
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
300 g Mehl
50 g Haselnüsse, gemahlen
2 TL, gestr. Backpulver
1 Schuss Milch
1 Schuss Mineralwasser mit Kohlensäure
1 Spritzer Zitronensaft
100 g Vollmilchschokolade, grob gehackt
100 g Schokolade, weiße, grob gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Zucker, Kokosblütenzucker, Vanillezucker sowie eine Prise Salz zusammen in einer Schüssel schaumig schlagen. Nach und nach unter Rühren die weiche Butter hinzugeben. Nebenbei den Ofen auf etwa 190 °C vorheizen.

Anschließend die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark mit einem Messer herauskratzen und ebenfalls hinzufügen. Unter die Masse nun Mehl, Backpulver und Haselnüsse mengen.

Damit die Cookies nicht zu hart werden, gibt man noch etwas Milch hinzu. Das Mineralwasser macht den Teig etwas cremiger und ein Spritzer frisch gepresster Zitronensaft sorgt für einen besonderen Kick. Zum Schluss noch die grob gekackte Schokolade unterheben und den fertigen Teig etwa 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Mit zwei Esslöffeln kleine, kugelförmige Häufchen von etwa 3 cm Durchmesser formen und mit ausreichend Abstand auf einem Backblech mit Backpapier verteilen.

Das Blech mit den Cookie-Häufchen nun für 12 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.
Nach dem Backen sind die Cookies noch relativ weich. Erst nach dem Abkühlen sind sie schön knusprig.