Apfelkuchen Großmutters Art


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (1.410 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 01.02.2005 5098 kcal



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
5 Ei(er)
1 Pck. Vanillinzucker
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 kg Äpfel, klein geschnitten

Nährwerte pro Portion

kcal
5098
Eiweiß
78,27 g
Fett
242,79 g
Kohlenhydr.
661,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Alle Zutaten der Reihenfolge nach miteinander zu einem Rührteig verrühren. Die kleingeschnittenen Äpfel unter den Teig heben. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

Bei 200 - 220 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

melina_linder

Bei mir war der Kuchen in der Mitte noch komplett roh obwohl er bei 210 grad 30 min im Ofen war

25.09.2022 11:52
Antworten
souceru

Ich hatte ein einfaches Rezept gesucht und hier gefunden. Danke!!! Sehr lecker.

21.09.2022 16:23
Antworten
isafrah

Gestern gebacken, super Ergebnis der Kuchen kommt in meine Rezept Sammlung 🤗

22.05.2022 09:16
Antworten
Esumi

Ladies, Ihr wisst, jeder Herd ist anders. Bei meinem würden 170 Grad Ober/Unterhitze reichen

05.04.2022 08:11
Antworten
samooni

Also 30 Minuten bei 200-220grad oberunterhitze totaler quatsch, nach 30 Minuten ist der Kuchen zwar schön braun aber innen ist alles noch flüssig . Die Menge der Äpfel stimmt auch nicht ;) sind viel zu viele bei mir haben 4 Äpfel für innen gereicht und ca 2 um oben noch ein paar apfelspalten zur deko hinzuzufügen . Ansonsten riecht es lecker . Ich hab ihn nun abgedeckt auf 180 Grad runter gedreht und schaue in 20 Minuten noch mal nach ob da was draus geworden ist und ergänze meine rezi dann gerne

20.11.2021 11:06
Antworten
fabanna

Hallo, den Apfelkuchen habe ich heute morgen gebacken. Einfach superlecker, auch meine zwei Kinder sind total begeistert. Gibt´s jetzt öfter. LG Fabanna

19.03.2005 11:00
Antworten
alestar1

Lange nicht mehr hier gewesen.Dieses Rezept gestern gefunden,da ich über drei Kilo Äpfel erhalten habe.Daher heute direkt gebacken.Super einfach,klasse geworden schmeckt superlecker!Nur zu empfehlen.

11.03.2005 16:44
Antworten
Levinia_3xl

Superlecker!!! Hat sogar meinem kritischen Mann geschmeckt! :-) Und zum Mitnehmen toll geignet, da handlich! Einfach klasse, kompliment! Bis denne Levinia

27.02.2005 11:26
Antworten
yazgünüm

gut dan

16.04.2012 18:38
Antworten
Nessa666

Der saftigste Apfelkuchen den ich je gebacken habe, ganz dickes Lob!!!! LG Nessa

22.02.2005 11:13
Antworten