Backen
Frucht
Kuchen
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelkuchen Großmutters Art

Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
bei 1.383 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 01.02.2005



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
5 Ei(er)
1 Pck. Vanillinzucker
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 kg Äpfel, klein geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Alle Zutaten der Reihenfolge nach miteinander zu einem Rührteig verrühren. Die kleingeschnittenen Äpfel unter den Teig heben. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

Bei 200 - 220 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FroNatur

Hallo, ich habe den Kuchen für ein Charity Event gebacken. Bei 210 Grad war er schon nach 20 Minute goldgelb und sehr locker. Foto ist hochgeladen. Ich habe ihn mit Puderzucker berieselt. Tanti Saluti, Zuckerschnute

11.06.2019 20:22
Antworten
Dewuschka555

Danke, ein super Rezept!!! Arbeitskollegen waren sehr zufrieden ;)

29.05.2019 19:11
Antworten
gepe6

Ein absolut saftiger und mega leckerer Apfelkuchen. Habe 1,5 kg Topas genommen, davon die Hälfte kleingeschnitten unter den Teig gerührt, der mit nur 200g Puderzucker, 1 Prise Salz und etwas Zitronenschale verfeinert wurde . Den Rest der Äpfel in Spalten oben drauf gelegt. . Danke für das Rezept.

05.01.2019 19:45
Antworten
CreativeFreak

Ein super tolles Rezept! Vielen Dank dafür ;) Ich hatte das Rezept gestern nachgemacht, und zusätzlich noch Mandeln auf den Kuchen verteilt. Er war sehr sehr lecker und innerhalb von Minuten vollständig verputzt.

08.12.2018 06:55
Antworten
VansTriesToCook

Alle lieben diesen Kuchen!! Der Apfelkuchen meiner Großmutter schmeckt nicht so gut, sorry Omi!

06.11.2018 20:32
Antworten
fabanna

Hallo, den Apfelkuchen habe ich heute morgen gebacken. Einfach superlecker, auch meine zwei Kinder sind total begeistert. Gibt´s jetzt öfter. LG Fabanna

19.03.2005 11:00
Antworten
alestar1

Lange nicht mehr hier gewesen.Dieses Rezept gestern gefunden,da ich über drei Kilo Äpfel erhalten habe.Daher heute direkt gebacken.Super einfach,klasse geworden schmeckt superlecker!Nur zu empfehlen.

11.03.2005 16:44
Antworten
Levinia_3xl

Superlecker!!! Hat sogar meinem kritischen Mann geschmeckt! :-) Und zum Mitnehmen toll geignet, da handlich! Einfach klasse, kompliment! Bis denne Levinia

27.02.2005 11:26
Antworten
yazgünüm

gut dan

16.04.2012 18:38
Antworten
Nessa666

Der saftigste Apfelkuchen den ich je gebacken habe, ganz dickes Lob!!!! LG Nessa

22.02.2005 11:13
Antworten