Bewertung
(26) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.08.2015
gespeichert: 1.071 (18)*
gedruckt: 2.808 (59)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
18.077 Beiträge (ø4,7/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Lachsfilet(s) mit Haut, geschuppt
  Öl zum Braten
  Salz und Pfeffer
 etwas Limettensaft
  Für die Sauce: (Salsa)
Nektarine(n)
Lauchzwiebel(n), schlank
1 Stück(e) Chilischote(n), rot (Menge nach Geschmack und Schärfe)
1 Stück(e) Ingwer, frisch, haselnussgroß
Knoblauchzehe(n)
2 TL Limettensaft
  Salz und Pfeffer
1 EL Olivenöl, extra vergine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Salsa die Nektarine abspülen, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch würfeln. Die geputzte und gewaschene Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Chilischote ohne Kerne fein würfeln. Geschälten Ingwer reiben oder durch die Knoblauchpresse drücken. Ingwer und Knoblauch mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Marinade verrühren, mit Nektarine, Lauchzwiebel und Chili mischen und abschmecken.

Das Lachsfilet abspülen, gut trocken tupfen. Im erhitzten Öl zuerst auf der Hautseite in ca. vier Minuten knusprig braun braten, dann wenden und in ein bis zwei Minuten fertig garen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen und zusammen mit der Salsa servieren.