Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2015
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 201 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2013
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 großes Hähnchen
1 große Süßkartoffel(n)
1 Handvoll Dattel(n), saftige, getrocknete
1 Handvoll Pflaume(n) (Trockenpflaumen)
1 Handvoll Rosinen
1 Handvoll Sultaninen
1 kleine Zitrone(n) oder Limette
300 ml Orangensaft mit 100 % Fruchtgehalt
  Für die Marinade:
75 ml Rapsöl
1 Spritzer Zitronensaft
1 Spritzer Sojasauce oder Maggi
Chilischote(n), entkernte, frische oder getrocknete
1 Zehe/n Knoblauch
1 Stängel Minze, frische
3 Halm(e) Petersilie, frische
2 Stängel Rosmarin
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver, edelsüßes und rosenscharfes
1 TL Pfeffer
1 Prise(n) Curry
1 Prise(n) Kurkuma
1 Prise(n) Kardamom

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Chili, die Knoblauchzehe und die anderen frischen Kräuter hacken und mit den übrigen Gewürzen, dem Zitronensaft und der Sojasauce in das Öl geben und vermischen. Die Gewürze kann man nach Belieben variieren.

Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. Das Hähnchen in eine Auflaufform legen und an den Schenkeln und der Brust ca. einen Zentimeter einschneiden. Mit der Marinade von außen und von innen großzügig einpinseln.

Die Süßkartoffel am besten mit einem Hackmesser würfeln und um das Hähnchen in der Auflaufform verteilen. Die Datteln grob hacken und mit den anderen Trockenfrüchten in der Form verteilen. Die Zitrone in Scheiben schneiden und in und auf das Hähnchen legen.

Im Backofen bei 160 °C für 1 Stunde backen. Nach einer Stunde heraus nehmen und den Orangensaft übergießen, sodass die Süßkartoffelwürfel und die Trockenfrüchte gerade so bedeckt sind. Für eine halbe Stunde weiter backen.

Dazu passt Reis oder Msemen.