Kastenweißbrot


Rezept speichern  Speichern

Auch als Toastbrot sehr gut geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 05.08.2015



Zutaten

für
120 g Weizenmehl, Type 65 oder Manitoba Mehl
380 g Weizenmehl, Type 550
7 g Trockenhefe
½ TL Zucker
1 TL Salz
2 Ei(er), zimmerwarm
130 ml Milch, lauwarm
3 EL Naturjoghurt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Mehle in eine Schüssel geben. Die Hefe und den Zucker hinzufügen und dann mit der lauwarmen Milch übergießen. Die Eier und den Joghurt an den Rand geben, ebenso das Salz. Nun alles zu einem glatten Teig verkneten. Das macht bei mir die Maschine. Das dauert so etwa 5 Minuten.

Den Teig ca. 1 Stunde zum Gehen an einen warmen Ort stellen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat. Dann den Teig in eine Kastenform geben. Nochmals warm stellen und den Teig wiederum 30 Min. gehen lassen.

Bei 190 Grad etwa 40 Minuten backen. Ich habe kurz vor Ende der Backzeit das Brot aus der Form genommen. Dann wird der Rand auch ein wenig knusprig. Wenn der Boden beim Klopfen hohl klingt, ist das Brot fertig gebacken. Zum Abkühlen auf ein Kuchenrost legen.

Dieses Brot schmeckt mit einem süßen Belag genauso gut wie mit einem herzhaften Aufstrich. Es schmeckt auch wunderbar getoastet.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

caipiri

Das freut mich sehr. Ich finde auch, dass man die Mehle immer gut austauschen kann. LG

08.07.2020 14:28
Antworten
d07e4da6b587294a9184995a05117248

Habe das Brot heute ausprobiert - sehr köstlich! Habe das Weizenmehl komplett durch 630er Dinkelmehl ausgetauscht - hat wunderbar geklappt! Auch Thermomix-tauglich!

06.07.2020 15:55
Antworten