Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2015
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 137 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Rolle(n) Blätterteig aus dem Kühlregal
450 g Kasseler, geräuchert gegart
1 kleine Zwiebel(n)
5 m.-große Ei(er)
150 ml Milch, 3.5 %
2 EL Petersilie, gehackt
200 g Käse nach Wahl, gerieben
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Braten
  Butter und Mehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Den oberen Teil von 2 Muffinformen mit Butter bepinseln und mit dem Mehl bestäuben. Anschließend am besten Silikonförmchen verstezt in die Bleche legen.

Den Blätterteig erst der Länge nach halbieren und dann jeweils 6 gleichgroße Stücke schneiden, damit am Schluss insgesamt 12 Quadrate enstehen. Die Blätterteigquadrate nun als "Schiffchen" in die Muffinförmchen legen und die Ecken über den Rand lappen lassen.

Jetzt die Zwiebel schälen und würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten. Das Kasseler in 1 x 1 cm große Würfel schneiden und mit der Zwiebel in der Pfanne anbraten. In der Zwischenzeit die Eier mit der Milch und der Petersilie verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jeweils ca. 1 EL des Kasslers in die Schiffchen geben, sodass am Schluss überall ungefähr gleich viel drin ist. Die Ei-Milch-Mischung über das Kasseler in die Schiffchen geben und bis kurz unter den Rand füllen. Jetzt mit dem Käse bestreuen und in den vorgeheizten Ofen geben. 20 Minuten goldbraun backen.

Dazu passt ein gemischter Salat.