Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2015
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 667 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2014
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
 n. B. Giersch
 n. B. Gundermann
 n. B. Schafgarbe
 n. B. Brennnesseln
 n. B. Taubnessel
 n. B. Vogelmiere
 n. B. Breitwegerich
 n. B. Spitzwegerich und Klee
200 g Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Kräuter zusammen sollten zwei gute Hände voll ausfüllen.

Die Kräuter grob zerkleinern und mit dem Salz in ein hohes Gefäß schichten. Mit einem Pürierstab wird nun alles gut durchpüriert, bis nichts mehr von den Kräutern zu sehen ist und alles schön grün ist.

Nun das frische Kräutersalz auf einer Zeitung in der Sonne oder an einem trockenen Ort stehen lassen, bis es trocken ist.

Die Kräuterangaben sind natürlich nur Beispiele, man kann hier je nach Geschmack variieren.

In einem hübschen Gefäß ist es ein tolles Mitbringsel.