Braten
Hauptspeise
Pilze
Schnell
Schwein
Snack
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Würzig-sahnige Pfannen-Champignons

perfekt als Beilage oder einfach mal so, sehr einfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 07.08.2015



Zutaten

für
2 Gläser Champignons, klein, ganz
4 EL Sojasauce
n. B. Chiliflocken
n. B. Speckwürfel
3 EL Frischkäse (Miree Honig-Feige-Senf oder beliebiger Geschmack)
2 EL Sesam
Salz und Pfeffer
Öl
einige Stiele Petersilie, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Champignons aus den Gläsern in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Dann die Pilze in eine hohe Schüssel geben, mit Sojasauce, Chiliflocken und Pfeffer würzen und gut durchmischen. Die Pilze sollten alle schön gleichmäßig mit ein bisschen Sojasauce bedeckt sein. Die Schüssel abdecken und die Pilze ca. 10 Minuten in der Soße ziehen lassen.

Während die Soße zieht, kann man bereits die Speckwürfel schneiden.

Etwas Öl in der Pfanne heiß werden lassen (ich koche das Rezept auf Stufe 6) und die Pilze mit der Sojasoßenmischung hineingeben. Schön darin erhitzen, bis die Pilze leicht braun werden. Jetzt kann Sesam darüber gestreut werden. Dann wird der Aufstrich hinzugegeben. Diesen mit der Mischung gut verrühren, sodass alle Pilze mit ihm in Berührung kommen.

Als letzter Schritt wird der Speck dazugeworfen und schön knusprig gebraten. Gerne kann man kurz vor dem Anrichten noch etwas frische, gehackte Petersilie dazustreuen.

Das Rezept eignet sich hervorragend zu Fleischgerichten wie zum Beispiel Hühnerkeulen, zu gegrilltem Gemüse, aber auch als Beilage zu einer Bauernbrotzeit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die Champignons sind lecker Der Frischkäse wird in der Rezeptbeschreibung nicht behandelt, ich habe diesen zum Schluss mit dazu und nochmal mit aufgewärmt. Danke für das Rezept LG Patty

02.03.2018 16:33
Antworten