Karotten-Sesam-Tarte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 29.07.2015



Zutaten

für
160 g Mehl
100 g Quark
100 g Butter
600 g Karotte(n)
120 g Sauerrahm
3 Ei(er)
1 Stück(e) Ingwer, ca. 50 g
1 Bund Schnittlauch
2 EL Sesam
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Das Mehl mit Butter, Quark und etwas Salz verkneten. Den Teig in Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.

Die Karotten in Scheiben schneiden, in Salzwasser in ca. 4 Min. bissfest garen und abtropfen lassen.

Den Ingwer schälen und fein hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Den Sauerrahm und die Eier verquirlen. Schnittlauch und Ingwer untermischen. Salzen und pfeffern.

Den Teig dünn ausrollen. In eine gefettete Tarteform legen und dabei einen kleinen Rand hochziehen. Die Karotten darauf verteilen und den Eierrahm darüber gießen. Ca. 30 Min. bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Die Tarte mit Sesam bestreuen und weitere 15 Min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

alina111

Hallo, das schmeckt richtig gut. Mit der Garzeit war alles ok. Der Ingwer, den ich gerieben habe, schmeckt nicht vor, etwas Curry und Zucker in der Ei-Masse unterstreichen das Möhren-Aroma.

18.02.2020 12:53
Antworten
angelika1m

Hallo, ich habe eine 26 cm Springform für die Tarte benutzt und 200 g saure Sahne bei 600 g vorbereiteten Karotten zugefügt. Obendrauf war neben Schnittlauch und hellem Sesam auch schwarzer Sesam. Backzeit war bei meinem Backofen passend. Sehr lecker ! LG, Angelika

05.01.2020 18:27
Antworten
Mjammi93

Sehr lecker& hervorragend für ein gemeinsames Abendessen. Mit Gewürzen würde ich auf jeden Fall noch den letzten Pfiff Krauskitzeln, fand sie so etwas fad. p.P. 478 kcal 47g KH 27g Fett 16g Eiweiß 7,1g Ballaststoffe (Habe 1/2 550ger Weizenmehl, 1/2 Weizenvollkornmehl genommen)

30.08.2016 10:17
Antworten
Mischken

Gerne. Werde ich noch öfter machen. LG Mischken

09.04.2016 08:21
Antworten
pralinchen

Hallo Mischen, vielen Dank. Das freut mich sehr... LG Pralinchen

08.04.2016 19:17
Antworten
Mischken

Hallo, wir fanden die Tarte äußerst lecker. Ein Bild und 5 Sterne gibt es von mir. herzlichen Dank für das wunderbare Rezept. liebe Grüße Mischken

08.04.2016 17:25
Antworten
ini001

Sehr lecker. Habe die Möhren längs mit dem Sparschäler geschnitten und aus dem restlichen Teig noch ein Gitter auf die Tarte gelegt.

30.03.2016 07:55
Antworten