Vegetarisch
Braten
Käse
Party
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gebratener Fetakäse mit Zwiebeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.11.2001



Zutaten

für
2 Pck. Feta-Käse
2 Ei(er)
Paniermehl
Olivenöl zum Braten

Außerdem:

1 Gemüsezwiebel(n)
2 Tomate(n)
1 Becher Tzatziki
1 kleines Baguette(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Die beiden Feta-Käse in 8 gleiche Stücke schneiden.

Ei in eine Schale geben und aufschlagen. Den Käse ringsum darin drehen, so dass alle Seiten mit Ei benetzt sind. Anschließend den Käse in Paniermehl wälzen.

Olivenöl richtig heiß machen und den Feta von allen Seiten kurz anbraten.

Dazu rohe Zwiebelscheiben, Tomaten, Tzatziki und Baguette reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mause1991

Oh war das lecker! Hab in das Paniermehl getrockneten Basilikum gegeben und es doppelt paniert. Den Fetakäse hatte ich rund aus einem großen Behälter, den hatte ich dann schön dünn geschnitten (ca.0, 5cm). Dazu gab es selbstgemachte Knoblauchsauce, Gurkensalat und geröstetes Kürbisbrot. Es war ein Genuß. Selbst mein Sohnemann der keinen Fetakäse mag, hat nach Nachschlag gebittet. Danke schön!

22.10.2015 13:56
Antworten
Gelöschter Nutzer

heute probiert...leider blieb die panade nicht ganz da wo sie hingehört...schade...geschmacklich wars okay... skippy

11.02.2014 19:39
Antworten
NoProblem

MMMMMMMMMh ist sehr lecker und vorallem schnell zu machen.

29.12.2009 01:59
Antworten
Tanjiii

auch super lecker mit kräutern unter das paniermehl gemischt, mit einem leckeren honig-senf-dressing auf einem frischen salat! Ein wahrer Hochgenuss und macht auch optisch etwas her :) 5 Sterne !

09.06.2009 22:16
Antworten
esra4

wirklich absolut lecker, es gibt 5 Sterne von mir LG Sabine

12.06.2007 12:54
Antworten
LostAngel1985

Ich liebe Feta :) vielen Dank für dieses rezept, paniert habe ich feta schon öfter und mit dem tipp kräuter oder knoblauch mit bei zu mischen ist er noch besser... meine Tzaiki stelle ich allerdings selbst her. die zwiebeln und die tomaten bevorzuge ich mariniert in balsamicco. nochmals danke... LG Kicky

22.07.2006 19:24
Antworten
suzi*1

Hat absolut lecker geschmeckt. Danke fürs Rezept. LG Suzi

11.05.2005 19:13
Antworten
Kochwusel

Da ich und meine Kid´s Feta-Käse in allen Variationen verzehren, werde ich dieses Rezept morgen ausprobieren. Mein Göga weiß net was gut schmeckt..*grins* danke für das Rezept... Gruss Wusel

28.02.2005 11:48
Antworten
dbrandt

Superlecker!!! Ich presse in das Ei immer noch 2 Knoblauchzehen oder mische unter das Paniermehl ein paar Kräuter oder Knoblauchpulver. Das macht den Käse noch aromatischer. LG Denise

10.09.2003 11:15
Antworten