Dünsten
Fisch
Geheimrezept
Hauptspeise
Schnell
Sommer
cross-cooking
einfach
fettarm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


SABO - Senf - Orangen Lachs

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 31.01.2005



Zutaten

für
4 Lachssteak(s), a 200g
Salz
Pfeffer
3 EL Marmelade (Orangenmarmelade)
2 TL Senf
2 Schalotte(n)
Cayennepfeffer
Zitronensaft
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Ruhezeit ca. 180 Min. Gesamtzeit ca. 200 Min.
Lach abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Orangenmarmelade, Senf und Schalotten verrühren. Mit Salz und Cayenne abschmecken. Olivenöl unterrühren. Lachs mit dem Dressing bepinseln und 3 Stunden ruhen lassen.
Lachs in eine Form tun, mit Folie abdecken und ca. 20-25 Minuten garen bei 180°. Nach 10 Minuten Folie entfernen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

piki

ich hatte leider keine orangenmarmelade, aber eine irre lust, das auszuprobieren- also hab ich künstlich eine o-marmelade kreiert- mit o-saft und honig... hat wunderbar funktioniert und auch super gut geschmeckt! von mir volle punkte, weil es den plan-B wunderbar überstanden hat!

21.05.2016 14:10
Antworten
montinio

Hallo, ich hatte noch etwas Aprikosensenf übrig als Ersatz für die Orangenmarmelade und den Senf. War auch sehr gut. Grüsse

03.09.2006 10:46
Antworten
S.B. 5

hallo kuechenharry!! du kannst natuerlich bittere oder suesse mamelade nehmen. aber ich nehme die seuesse sorte. ja,der zitronensaft wird in die marienade gerruehrt. gruss SABO!!

07.02.2005 06:54
Antworten
küchenharry

Hallo Sabo, danke für´s Rezept, interessante Kombination! Fragen: Nimmst Du bittere O-Marmelade oder eher die süße Variante? Ist der Zitronensaft zum Servieren über den Fisch oder kommt der ins Dressing mit rein? LG Küchenharry

02.02.2005 19:51
Antworten
loehae

Hallo SABO ! Deinen Lachs werde ich 'mal mit einer Seite Lachsfilet probieren, dann kommt die Zeit sicher gut hin. Super Rezept ! Gruß Lilli

01.02.2005 15:14
Antworten
Pewe

Hallo, ist der Lachs nach so langer Garzeit nicht total trocken??? lg pewe

01.02.2005 10:07
Antworten