Alex' veganes Seitan-Auberginen-Curry


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.12.2015



Zutaten

für
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
3 Karotte(n)
2 Dose Kokosmilch
3 Knoblauchzehe(n)
1 Aubergine(n)
250 g Seitan (Seitanschnitzel)
1 Paprikaschote(n), grün
1 Brühwürfel, vegan
2 EL Currypulver
1 EL Kartoffelstärke
etwas Wasser
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Gemüse waschen und klein schneiden. Seitan in Streifen schneiden.

Die Zwiebel und die ganze Knoblauchzehen in einer großen Pfanne mit heißem Öl bzw. Pflanzenmargarine andünsten. Nach und nach Seitan und weiteres Gemüse dazugeben. 2 Dosen Kokosmilch und ca. 1/8 - 1/4 Liter Wasser dazuschütten.

Kartoffelstärke in einem Gefäß mit etwas Wasser anrühren und in die Pfanne gießen. Mit den Gewürzen abschmecken und leicht köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Wer es schärfer möchte, fügt eine klein geschnittene Pfefferschote bei.

Mit Reis servieren und vegan genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.