Braten
Europa
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Reis
Spanien
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mit Paella gefüllte Ochsenherztomaten

ohne Meeresfrüchte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.07.2015



Zutaten

für
4 Tomate(n) (Ochsenherztomaten)
200 g Erbsen, frisch
1 Paprikaschote(n), rot oder orange
1 Zwiebel(n)
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
4 EL Olivenöl
200 g Reis (Paella-Reis)
700 ml Gemüsebrühe, instant
0,1 g Safranpulver
Salz
Pfeffer, bunter, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Erbsen palen. Die Paprikaschote halbieren, putzen, abspülen und klein würfeln. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls klein würfen. Das Fleisch abspülen, trocken tupfen und in 1 cm große Würfel schneiden.

In einer großen Pfanne 4 EL Olivenöl erhitzen und die Fleischwürfel darin anbraten, anschließend herausnehmen. Nun die Zwiebel-, die Paprikawürfel und die Erbsen im Bratfett etwa 4 Minuten braten. Dann den Reis zugeben und etwas mit dünsten. Anschließend mit der Brühe ablöschen, den Safran zugeben und mit etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle würzen. Unter Rühren bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit die angebratenen Fleischwürfel unterheben.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Von den Tomaten jeweils am Stielansatz einen Deckel abschneiden, den Stielansatz herausschneiden. Die Tomaten aushöhlen, das Ausgehöhlte sowie auch die Deckel würfeln und zur Reis-Mischung geben. Die Reis-Mischung in die Tomaten füllen, diese dann in eine mit etwas Olivenöl eingefettete Form setzen und im vorgeheizten Backofen etwa 25 bis 30 Minuten garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.