Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 65 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

75 g Himbeeren
225 g Butter
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
325 g Mehl
4 TL Backpulver
2 EL Kakao
3 EL Milch
200 g Aprikosenkonfitüre
400 g Fondant
  Fett und Mehl für die Form
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 280 kcal

Die Beeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Butter mit Zucker und Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. den Teig halbieren. Unter eine Hälfte 3 EL Beerenpüree rühren und unter die andere Kakao und Milch rühren. Die Teige je in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform von ca. 11 x 30 cm füllen, glatt streichen und im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C, Umluft:150 °C) 15 - 20 Minuten backen. Die Kuchen aus dem Backofen nehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen, stürzen und auskühlen lassen.

Die Konfitüre aufkochen. Beide Kuchen der Länge nach halbieren und rundherum mit Konfitüre einstreichen. Kuchenstränge schachbrettartig zusammensetzen. Von außen den Kuchen nochmal mit übriger Konfitüre einstreichen.

Den Fondant geschmeidig kneten, evtl in der Mikrowelle sehr kurz erwärmen. Den Fondant auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Den Kuchen mit dem Fondant bedecken und dieses an den Rändern gut festdrücken. Überschüssiges Fondant an den Ecken abschneiden.

Den Kuchen bis zum Servieren kalt stellen. Dann mit gezuckerten Rosenblättern verzieren.