Bewertung
(33) Ø3,97
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2005
gespeichert: 1.200 (2)*
gedruckt: 4.534 (15)*
verschickt: 94 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.06.2004
6.826 Beiträge (ø1,37/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Schweinenacken ohne Knochen
10 große Kartoffel(n)
1 Knolle/n Knoblauch
2 Dose/n Tomate(n), Pizzatomaten ( á 400 g Gesamtgewicht )
4 EL Oregano
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauchzehen schälen, große Zehen ev. teilen. In das Fleisch rundum kleine Taschen schneiden, in diese den Knoblauch stecken, mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Kartoffeln schälen und in Schnitze ( wie dicke Pommes ) schneiden. In einer Schüssel die Kartoffelschnitze mit den Pizzatomaten, Salz, Pfeffer, Paprika und 3 EL Oregano vermischen. Backofen auf 180° vorheizen. In die Fettpfanne des Backofens einen Ölspiegel von ca. 2 mm Höhe gießen. In die Mitte der Pfanne das vorbereitete Fleisch legen. Darum die tomatierten Kartoffeln legen. Alles nochmals mit Salz, Pfeffer und Paprika überstäuben. Die in der Schüssel verbliebenen Tomaten darüber gießen. Dann alles noch mit dem restlichen Oregano bestreuen. Im Ofen bei der eingestellten Temperatur ca. 1,5 Stunden braten.