Lachspäckchen


Rezept speichern  Speichern

für Grill oder Ofen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 30.07.2015



Zutaten

für
2 Lachsfilet(s) à 125 g
4 Zehe/n Knoblauch
4 Zweig/e Thymian
2 TL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Lachsfilets waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann jedes Stück Lachs auf ein Stück Alufolie legen. Salzen und pfeffern.

Die Knoblauchzehen schälen und längs vierteln. Auf jedes Stück Lachs die Hälfte der Knoblauchstücke legen und zwei der Thymianzweige dazulegen. Jeweils mit ca 1 TL Olivenöl beträufeln. Dann die Alufolie locker über dem Lachs zusammenschlagen und an den Seiten wie ein Bonbon verdrehen.

Die Lachspäckchen für ca. 15 Minuten auf den Grill oder bei ca 150 °C (Umluft) in den Backofen geben.

Dazu passen wunderbar Bandnudeln und ein Basilikumpesto.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

annidreipunktnull

Hat prima geschmeckt! Hatte ein etwas größeres Stück (ca 350 g) und es dementsprechend länger im Ofen. War zart und sehr aromatisch. Dank Aluschale gut handlich! Danke fürs Rezept!

31.12.2016 00:23
Antworten