Beilage
einfach
Einlagen
gekocht
Kinder
Klöße
Resteverwertung
Schnell
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Knäcke-Knödel

Einlage in eine klare Suppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 25.07.2015



Zutaten

für
150 g Knäckebrot
90 g Butter oder Margarine
2 EL Petersilie
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Liter Fleischbrühe, klare

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 40 Minuten
Das Knäckebrot fein mahlen, Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Die Knäckebrotbrösel mit den Eiern und der Butter gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für 3 - 4 Stunden kalt stellen.

Die Knödelmasse zu kleinen Kugeln formen und in der klaren Fleischbrühe ca 25 Minuten köcheln lassen.

In der Suppe servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.