Bewertung
(60) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
60 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2001
gespeichert: 2.101 (3)*
gedruckt: 15.906 (47)*
verschickt: 233 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
413 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Blumenkohl
  Salz und Pfeffer
Frühlingszwiebel(n)
400 g Hackfleisch, gemischt
3 EL Tomatenmark
200 ml Brühe
  Cayennepfeffer
100 g Emmentaler in Scheiben
2 EL Öl zum Braten
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 470 kcal

Blumenkohl in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser bissfest garen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin bei mittlerer Hitze krümelig braten. Salzen, pfeffern und die Frühlingszwiebeln kurz mit anbraten. Tomatenmark und Brühe zufügen, mit Cayennepfeffer würzen und 2 - 3 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Eine feuerfeste Form ausfetten. Hackfleisch und Blumenkohl abwechselnd einschichten. Mit Blumenkohl abschließen.

Backofen auf 220 °C ober-/Unterhitze (Umluft 200 °C, Gas: Stufe 4) vorheizen.

Den Käse in breite Streifen schneiden und gitterartig über den Blumenkohl legen. Das Gratin im heißen Ofen etwa 15 Min. überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipp: Wenn der Auflauf eingefroren werden soll, Käse weglassen. Diesen erst vor dem Gratinieren drauflegen.