Fisch- oder Schnitzelkruste / -panade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Dinkel-Zwieback

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.07.2015



Zutaten

für
5 Zwieback (Dinkelzwieback)
1 Ei(er)
5 EL Dinkelmehl, helles, Type 630
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Dinkelzwieback in den Mixaufsatz der Küchenmaschine geben oder mit einem Pürierstab kleinhäckseln.

Dieses "Paniermehl" anschließend in einen Suppenteller schütten, genauso jeweils in extra Teller das Mehl und das Ei geben.

Das Fischfilet oder das Schnitzelstück mit Salz und Pfeffer gut von beiden Seiten würzen und beidseitig in dem Mehl wenden, anschließend durchs Ei ziehen und zuletzt in das Paniermehl drücken.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch oder den Fisch knusprig braten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

Hallo, das ist mal was "anderes" und sehr lecker! Ich hatte allerdings den "normalen" Zwieback. Dazu gab es Kartoffelsalat. Vielen Dank fürs Rezept! LG Badegast1

07.07.2021 07:54
Antworten