Sommerlicher Zitronenquark mit Buttermilch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 21.07.2015



Zutaten

für
1 m.-große Zitrone(n)
150 g Quark
3 EL Joghurt
200 ml Buttermilch, natur
n. B. Stevia oder Zucker
3 Tropfen Zitronenaroma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Quark, Joghurt und Buttermilch verrühren. Die Zitrone auspressen und die Schale der Zitrone in die Masse reiben, dann einige Tropen Zitronenaroma hinzufügen. Nach Belieben mit Zucker oder Stevia süßen und den Quark vor dem Servieren kühlen.

Ein erfrischender Nachtisch an heißen Sommertagen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Karin241

Hey :) Bei mir ist der I. Wie sehr flüssig geworden. Soll das so sein? :D

04.06.2019 15:40
Antworten
zwergenwerke85

Super lecker und wirklich sehr erfrischend! Ich habe Raspelschokolade oben drauf getan, passte gut. Aroma habe ich weggelassen. VG Zwergenwerke

05.04.2019 09:20
Antworten
StMoonlight

Hallo Danke für das Rezept. Die Mengenangabe stimmt allerdings nicht ganz. Bei mir kamen da zwei Gläser (= zwei Portionen) bei raus. ;) Hat sehr lecker geschmeckt, die Buttermilch hat dem ganzen einen schönen frischen Geschmack verliehen. Wird es wieder geben, dann aber mit etwas "chrunsh" drinnen, denn das fehlte uns irgendwie. :)

15.04.2017 11:15
Antworten