Bewertung
(17) Ø4,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.07.2015
gespeichert: 346 (4)*
gedruckt: 1.773 (20)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2010
33 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hühnerbrustfilet(s), gewürfelt (max. 2 x 2 cm)
1 große Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
1 Bund Frühlingszwiebel(n), in nicht zu feine Ringe geschnitten
150 g Erdnusscreme
125 ml Hühnerbrühe, gewürzt
3 EL Sojasauce
3 EL Chilisauce, scharf
3 EL Honig
1/2  Zitrone(n), Saft davon
1/4 TL Kreuzkümmelpulver
Knoblauchzehe(n), durchgepresst
1 TL Ingwer, gerieben
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst geben wir das Huhn sowie Paprika und Frühlingszwiebel in den Keramiktopf und vermengen das kurz. Aus den verbliebenen Zutaten bereiten wir eine kalt gerührte Sauce, die direkt über die Zutaten gegeben wird.

Schmorzeit (in einem 200 Watt-Gerät): 1 Stunde HIGH und 3 Stunden LOW.

Es empfiehlt sich, nach ca. 2 Stunden einmal gründlich umzurühren, da die Hähnchenwürfel gerne zusammenhängen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer, bzw. mit den Saucenzutaten abschmecken.

Ich serviere dieses Gericht in kleinen Schüsselchen auf Jasmin- oder Kokosreis.