Bewertung
(9) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.07.2015
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 949 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.06.2015
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
70 g Mehl
60 g Butter
30 g Zucker oder brauner Zucker
1 kleines Ei(er)
1 TL Vanillezucker
50 g Schokolade, gehackt
2 Msp. Natron
1 Prise(n) Salz
Waffelröllchen
 etwas Vanilleeis

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Ei und die weiche Butter schaumig schlagen und anschließend den Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz dazugeben und unterrühren. Das Natron dazugeben und nach und nach das Mehl unterrühren. Zum Schluss noch die Schokolade unterheben. (Ich habe die bereits grob gehackte Schokolade von Dr. Oetker verwendet.)

Um die runde Form des Cookies hinzubekommen, könnt ihr eine Tortenform nehmen, den Teig reingeben und glattstreichen. Form entfernen.

Den Cookie bei 160 Grad Umluft für ca. 5 - 9 Minuten backen. Je nachdem wie saftig/fudgy bzw. knusprig ihr ihn mögt.

Nach dem Backen vorsichtig vom Backblech heben und kurz etwas auskühlen lassen.

Den noch warmen Cookie mit Vanilleeis und den Waffelröllchen servieren.

Ich habe für das Eis eine Herz-Ausstechform genommen. Falls ihr euch das Anrichten nicht so gut vorstellen könnt, schaut doch auf meinem Youtube-Kanal vorbei.