Bewertung
(28) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2005
gespeichert: 682 (5)*
gedruckt: 30.893 (212)*
verschickt: 176 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.06.2004
71 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
250 g Margarine
250 g Zucker
1 Pkt. Backpulver
4 Pkt. Vanillezucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
Eigelb
Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das mit Backpulver gemischte Mehl auf die Arbeitsplatte geben. Zucker und Vanillezucker darüber streuen. Eine Mulde machen. In diese die Eier geben. Die Margarine in Flocken dazugeben. Die Prise Salz nicht vergessen. Alles zu einem Teig verkneten. Ca. 3 mm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Diese mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und mit Vanillezucker bestreuen. Ca. 20 Minuten bei 180°C backen.
Plätzchen verzieren: 5 Tipps
Von: Rike Dittloff, Länge: 1:41 Minuten, Aufrufe: 374.680