Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.07.2015
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 284 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenunterkeule(n)
  Für die Marinade:
Knoblauchzehe(n)
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer
 etwas Oregano, getrocknet
 etwas Paprikapulver, edelsüß
2 Stiele Rosmarin
2 Stiele Bohnenkraut
2 Stiele Thymian
400 g Kartoffel(n)
Karotte(n)
1/2 Stange/n Lauch
2 Stange/n Staudensellerie
 etwas Weißwein
 etwas Basilikum

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Etwas Olivenöl in eine Schüssel geben. Den Knoblauch durchpressen und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprikapulver zum Öl geben. Alles verrühren und die Schenkel damit bestreichen. Das Fleisch in einen Gefrierbeutel geben, restliche Marinade darüber gießen. Rosmarin, Bohnenkraut und Thymian zwischen den Keulen verteilen. Die Schenkel über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

Die Karotten, Lauch, Sellerie und Kartoffeln würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schenkel mit den Kräutern auf beiden Seiten anbraten. Das Gemüse zugeben und kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen. Bei kleiner Hitze ca. 20 - 25 Min. köcheln lassen.

Auf Tellern anrichten und mit Basilikum dekorieren.