Braten
Brotspeise
Camping
Eier
einfach
Käse
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veggie-Max

einfach vegetarisch und super lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

3 Min. simpel 19.07.2015



Zutaten

für
1 Scheibe/n Bauernbrot(e) oder anderes gutes Mischbrot
2 Scheibe/n Tomate(n)
2 Ei(er)
50 g Frischkäse, beliebige Sorte
1 Scheibe/n Emmentaler Bergkäse
etwas Senf, mittelscharf
etwas Curryketchup
1 Prise(n) Kräutersalz
1 Prise(n) Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Minuten Koch-/Backzeit ca. 6 Minuten Gesamtzeit ca. 9 Minuten
Eine flache Pfanne mit ein wenig Öl auf die Herdplatte stellen. Sobald das Öl erhitzt ist, zwei Eier relativ nahe aneinander in die Pfanne schlagen. Sofort etwas Kräutersalz und Pfeffer über die Spiegeleier geben. Hitze etwas reduzieren.

Eine ca. 1 cm dicke Scheibe Brot etwas toasten. Das Brot dick mit Frischkäse bestreichen und etwas Senf und Ketchup darauf geben. Von der Tomate ca. 5 mm (nicht zu dicke) Scheiben schneiden und 2 Scheiben auf das Brot geben. Nun kommt der Käse drauf. Salzen und pfeffern. Die beiden Spiegeleier kommen zur Krönung oben drauf.

Die Anordnung ist wichtig!

Fertig ist der Veggi-Max - lasst Ihn euch schmecken!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eistee

Hallo! Ich habe das Rezept auch ausprobiert. Ich war skeptisch aufgrund der Zutaten, Frischkäse, Ketchup und Senf. Meine Brot Scheibe war klein, daher hab ich nur ein Ei gemacht. Bisher haben mir vegetarische stramme Max Varianten nie geschmeckt. Diese hier hat mich geschmacklich umgehauen. So eine leckere Variante hab ich noch nie gegessen. Vielen Dank für das Rezept, das ich definitiv wiederholen werde.

20.01.2020 08:52
Antworten
Goerti

Hallo! Heute hatte ich wenig Zeit zum Kochen und brauchte ein "schnelles" Rezept. So gab es deinen Veggie-Max, was meiner kleinen Tochter sehr entgegen gekommen ist, weil sie seit ein paar Jahren kein Fleisch mehr ist. Aber dem Rest der Familie hat es auch sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für die Idee! Ach ja, die Anordung haben wir eingehalten. :-) Grüße Goerti

16.09.2016 14:27
Antworten
Boritz

Hallo Goerti, vielen Dank für Deine Zeilen. Dein Bild ist auch echt SUPER geworden. Es freut mich das es deinen Lieben geschmeckt hat. LG Boritz

21.03.2017 19:58
Antworten
sveniia

Einfach nur super lecker! Danke für dieses tolle Rezept(: liebe Grüße

30.07.2016 18:02
Antworten
Hanka78

Hallo, Manchmal sind die einfachsten Gerichte die besten :-) Oberlecker! Aus Mangel an Frischkäse hatte ich das Brot in Butter angebraten. Und ich hatte normalen Ketchup plus Currypulver. Tolle Kombi mit dem Senf. LG Hanka

21.01.2016 20:20
Antworten
alexandradugas

Hallo, Hat superlecker geschmeckt. Habe gleich die doppelte Menge gemacht. Foto ist unterwegs. LG Alex

29.09.2015 18:35
Antworten
Becci87

Mit dem Senf und dem Curryketschup kannte ich es noch nicht. Passt super dazu. Sehr lecker. Ich hab übrigen sauch Gouda verwendet.

22.09.2015 12:49
Antworten
Boritz

Immer wenn es mal schnell gehen muss - Freut mich Danke

22.09.2015 21:06
Antworten
chey2000

Hallo, diese Veggie-Max gab es heute auf die Schnelle bei uns. Hatte aber nur Gouda da und hat sehr lecker geschmeckt. LG Chey

06.09.2015 13:02
Antworten
Boritz

Hallo Chey, freut mich sehr! Danke für Deine Wertung LG Boris

06.09.2015 13:08
Antworten