Backen
einfach
fettarm
kalorienarm
Kuchen
Schnell
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tassen-Protein Schokomuffin für den kleinen Hunger

SIS-geeignet, Low Carb, Low Fat, viel Eiweiß

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 17.07.2015 340 kcal



Zutaten

für
100 g Frischkäse, light
2 m.-große Ei(er)
3 EL Süßstoff
2 EL Eiweißpulver (Schokolade) oder nach Geschmack
1 EL Backkakao
4 g Backpulver
n. B. Vanillearoma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermischen, sodass ein Teig entsteht. Diesen in eine große Tasse füllen und bei 175 Grad Ober-/Unterhitze 20 Minuten backen.

Wunderbarer Zwischensnack für Sportler und für die Low Carb Ernähung, wenn der Hunger auf Süßes kommt!

Nährwerte: Fett: 11 g, Eiweiß: 47 g, KH: 7 g

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

layaan

Kann man auch einfachen Zucker nehmen oder roher Zucker ??? Ich mag kein Süßstoff ... würde man den noch raus schmecken nach den backen ?? Lg

06.01.2018 22:48
Antworten
anna_ecka

Hatte nur noch ein Ei und hab daher noch etwas Magerquark und Flohsamenschalen dazu gegeben um das etwas zu ersetzen. Ist schön aufgegan gen , war aber noch etwas feucht innen Evtl hab ich etwas zu we

08.02.2017 21:56
Antworten
herbig68

Das Rezept ist wirklich sehr lecker. Ich habe noch etwas Kokusraspel beigemischt.

25.01.2016 18:33
Antworten
b-l-

Ich noch mal. Werde den Kakao weglassen, und dafür mehr Eiweißpulver nehmen. Berichte noch wie es war.

14.01.2016 21:24
Antworten
b-l-

Hab heute das Rezept ausprobiert. Hatte keinen Süß stoff. Hab Stevia genommen. Ist mit Süßstoff wahrscheinlich besser!, aber war gut. Vor allem wenn man dringend was "Süßes" braucht. Hab nach 14 Minuten auf 120 Grad geschaltet. Mag es noch fluffiger im Kern. super.;-)

14.01.2016 21:13
Antworten