Beilage
Braten
Eier oder Käse
einfach
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
kalt
Salat
Schnell
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gyrossalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.07.2015



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
etwas Gyrosgewürz
200 g Feta-Käse
1 Tomate(n)
1 Eisbergsalat
1 Becher Naturjoghurt
400 ml Mayonnaise
1 Knoblauchzehe(n)
Salz
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Salat waschen, abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke reißen und auf Tellern verteilen. Die Tomate in Scheiben schneiden und am Rand des Tellers verteilen. Den Feta-Käse in kleine Stücke schneiden und auf dem Salat verteilen.

Das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden, mit Gyrosgewürz würzen und in Öl anbraten. Abkühlen lassen und danach auf dem Salat verteilen.

Naturjoghurt, Mayonnaise, Knoblauch und Salz zu einer Sauce verrühren.

Tipp: Die Sauce extra dazu stellen. Somit kann sich jeder nach Belieben Sauce auf den Salat geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sabl

superlecker bei dieser Hitze! seltsam, dass noch niemand das Rezept kommentiert hat. volle Punktzahl!!!☺

22.06.2017 12:57
Antworten