Vegetarisch
Braten
Frucht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Snack
Sommer
Vorspeise
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Käserösti

mit Birnen und Blauschimmelkäse

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.07.2015



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n) mehlig kochend
2 Birne(n)
2 Zwiebel(n)
3 EL Butterschmalz
Salz und Pfeffer
Muskat, frisch gerieben
150 g Blauschimmelkäse

Für die Garnitur:

Petersilie
Pfefferbeeren, rosa

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 40 Min. Gesamtzeit ca. 70 Min. Kalorien pro Portion ca. 430 kcal
Die Kartoffeln mit Schale kochen, pellen, abkühlen lassen und raspeln. Die Birnen vierteln und das Kerngehäuse entfernen, 1/2 Birne in Spalten schneiden, den Rest raspeln und unter die Kartoffeln mischen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, Die Kartoffelmischung zufügen und unter Wenden anbraten, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Die Hälfte der Kartoffelmasse aus der Pfanne nehmen.

Den Rest mit Ausstechförmchen zu 8 kleinen Rösti ausstechen. Den Käse in Scheiben schneiden und auf den Rösti verteilen. Die übrige Kartoffelmasse darauf verteilen und andrücken. Die Rösti von beiden Seiten goldbraun braten.

Die Rösti mit Birnenspalten belegen, mit Petersilie garnieren und mit rosa Pfeffer bestreut servieren.

Der Blauschimmelkäse kann auch gegen andere Weichkäsesorten ausgetauscht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.