Erfrischender Wassermelonen-Gurken Slushy / Smoothie


Rezept speichern  Speichern

Smoothie mit Wassermelone, Minze und Limette

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.07.2015 200 kcal



Zutaten

für
600 g Wassermelone(n) gewürfelt
100 g Gurke(n) gewürfelt
8 Blätter Minze
2 EL Limettensaft
2 EL Zucker
50 ml Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
200
Eiweiß
2,08 g
Fett
0,88 g
Kohlenhydr.
44,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Wassermelonen-Würfel über Nacht einfrieren (nur für die Slushy Variante).

Am nächsten Tag einfach alle Zutaten zusammen im geeigneten Mixer pürieren (siehe Video). Fertig.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

soraya_reindl

Gerade ausprobiert. War anfangs sehr skeptisch, aber die Kombination Gurke / Melone ist super. Zucker habe ich weggelassen, aber stattdessen das doppelte an Minze und Limettensaft reingemacht. Lecker!

28.07.2020 14:27
Antworten
Garance

Sehr erfrischend und so einfach. Kommt auf die "Hilfe-es-ist-Sommer-und-die-Melonen-sind-endlich-preiswert-Liste!"

19.06.2019 20:01
Antworten
Parmigiana

Hallo, schließe mich an, bei den Temperaturen gibt es nichts Besseres. Zucker und Wasser würde ich nur bei Bedarf nach dem Abschmecken zugeben. Liebe Grüße parmigiana

11.08.2018 19:57
Antworten
Mr_Gomlo

Einfach nur super lecker und schnell gemacht! Super an diesen heissen Sommertagen =)

25.07.2018 10:29
Antworten
rieljo

Die Slush Variante ist sehr lecker. Ich habe den Zucker weggelassen und mehr Wasser genommen.

20.07.2018 15:35
Antworten
MamaLiwiki

Total lecker - wenn man Pfefferminze mag! Ich mag es jedenfalls sehr (mein Mann und die Kinder eher nicht). Habe noch eine Nektarine zugefügt, die macht es noch fruchtiger. Statt Limette hatte ich nur Zitronensaft. Das ging auch super. Die Gurke passt überraschend gut dazu und schmeckt nicht vor. Vielen Dank fürs Rezept!!

25.07.2017 09:48
Antworten
KarlieS

Super lecker, genau dass richtige für heise Tage. Nachdem meine Melone schon recht reif war, hab ich den Zucker weggelassen und sogar etwas mehr Limettensaft rein gemacht. Minze kommt bei mir immer etwas mehr rein als angegeben - is aber Geschmacksache. Wird es bei mir jetzt regelmäßig geben. Danke für das super Rezept!

24.07.2017 20:38
Antworten
Becci87

Wow, super lecker! Ich probiere mich in letzter Zeit durch etliche Smoothierezepte hier auf Chefkoch und dieser gehört eindeutig zu meinen Favoriten! Die Zutaten harmonieren super und auch das Mengenverhältnis ist perfekt abgestimmt. Ich habe lediglich das Wasser weg gelassen weil es eh schon sehr flüssig war. Achtjährige, ich habe übrigens die Smoothievariante gemacht

28.07.2016 09:15
Antworten