Gefüllte Grillkartoffeln


Rezept speichern  Speichern

lecker auf dem Grill oder im Ofen

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 16.07.2015 539 kcal



Zutaten

für
4 m.-große Kartoffel(n), festkochend
2 Zwiebel(n), rot, fein gewürfelt
100 g Katenschinken oder Speck, fein gewürfelt
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
100 g Frischkäse
Kräuter frische (Schnittlauch, Petersilie, Bärlauch, alles was frisch ist und euch schmeckt)
200 g Käse, geraspelter (Gouda oder Edamer)
1 EL Olivenöl
Gemüsebrühe oder Fleischbrühe, pro Kartoffel 1 EL
Chilipulver
Paprikapulver
Knoblauch
Salz und Pfeffer
Worcestersauce

Nährwerte pro Portion

kcal
539
Eiweiß
22,15 g
Fett
39,62 g
Kohlenhydr.
23,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Kartoffeln in der Schale kochen.

Einen "Deckel" von den Kartoffeln abschneiden und beiseite legen. Die Kartoffeln mit einem Löffel (am besten Plastiklöffel) aushöhlen und jeweils mit einem Löffel Brühe (wenn nicht frisch dann instant) füllen. Das Ausgehöhlte der Kartoffeln in eine Schüssel für die Füllung geben.

Für die Füllung die Zwiebeln und den Katenschinken anbraten und dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Zusammen mit Crème fraîche, Frischkäse, geraspeltem Käse, Olivenöl, gehacktem Knoblauch, dem Ausgehöhlten der Kartoffeln, Gewürzen, Kräutern und 1 Spritzer Worcestersauce vermengen und die Mischung in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen, am besten mit einer Gabel. Die Deckel wieder aufsetzen.

Die Kartoffeln jetzt in "Alusäckchen" verpacken und bei 150 Grad Umluft für ca. 35 Minuten in den Ofen geben oder aber für 20 Minuten auf den Grill.

Ich mache sie lieber im Ofen, da sie dann nicht von unten verbrennen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

diggerhexe

Hmmmm, sehr lecker! sagt auch mein Mann 🤗😉👍 habe in der Auflaufform im Ofen gegart Rezept gespeichert 👍👍👍

07.12.2019 20:21
Antworten
Sandra_hoerhold

Lieben Dank für deine Bewertung... Ich benutze auch oft die festkochenden Kartoffeln! Schön das es dir geschmeckt hat... Jetzt wo endlich wieder die Grillsaison da ist. Frohes kochen weiterhin Lg Sandra

12.06.2016 20:08
Antworten
FroNatur

Hallo Sandra, danke für das leckere Rezept. Ich hatte nur festkochende Kartoffeln, aber mit denen geht es auch, wenn Mann das ausgehöhlte noch etwas in der Pfanne mitbrät. Foto ist hochgeladen. Liebe Grüße , Zuckerschnute

11.06.2016 21:36
Antworten
Sandra_hoerhold

Ach wie lieb, das ist ja nett! Lg

23.11.2015 10:39
Antworten
bijou1966

Hallo Sandra, endlich kommt das längst versprochene Foto. Habe es eben hochgeladen. Denke, dass es zu Beginn der neuen Woche freigeschaltet wird. Es gab Rosenkohl zu den Kartoffeln. Deine Kartoffel sieht allerdings besser aus ;-)) Ich kann mich nur wiederholen: Die Kartoffeln sind einfach klasse!!! Liebe Grüße Birgit

21.11.2015 17:50
Antworten
bijou1966

Hallo Sandra, heute bewerte ich die Kartoffeln endlich. Sie sind der HAMMER!!!! Suuuuuuperlecker. Sind schon unter Favoriten abgespeichert!!! Zu meinem angedachten Foto habe ich Dir per Nachricht was geschrieben. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Birgit

01.11.2015 12:11
Antworten
bijou1966

Ah ok......dann weiß ich fürs nächste Mal Bescheid. Ich habe die Deckel wieder aufgesetzt. Sieht dann auf dem Foto, das ich machen werde, etwas anders aus als bei Dir. Momentan befinden sich die Kartoffeln im Ofen. In der Tat ist die Füllmasse leeecker.....auch kalt beim Abschmecken..... Dann freue ich mich auf weitere Rezepte! Werde immer wieder mal bei Dir reinschauen. Was gut schmeckt, das muss auch gut bewertet werden! Einen schönen Abend Birgit

25.10.2015 19:33
Antworten
Sandra_hoerhold

Und nocheinmal ich... :-))) Also ich gebe die Deckel auch mit in die Füllung, deswegen keine Deckel auf dem Foto... Die Kartoffeln sind tasächlich gebräunt, trotz der Alufolie, im Sommer mache ich die Kartoffeln gerne auf dem Grill, daher auch die Angabe der Alufolie. Ich spare überhaupt nicht mit der Füllung, deswegen laufen mir die Kartoffeln auch gerne über ;-) Mit der Auflaufform ist das natürlich kein Problem.. Das Bild ist vom Sommer und wegen Platzmangel auf dem Grill habe ich sie kurzer Hand mit Alufolie in den Ofen gesteckt. Braun werden sie trotzdem ;-))) Ps. den Rest der Füllung gebe ich immer als Überrasschungspaket mit auf den Grill, dank der großen Menge an Kartoffeln in der Füllmasse schmeckt das alleine auch einfach schon super lecker... jedenfalls freuen sich meine Gäste immer, wenn sie das "Beutelchen" erwischen. Ich werde bestimmt noch ein paar neue Rezepte einstellen, vor allem wenn ich so tolle Bewertungen und Kritiken bekomme! :-))) Lg Sandra

25.10.2015 19:07
Antworten
bijou1966

Hallo Sandra, und nochmal ich ;-)) Nachdem ich Deine anderen beiden Rezepte schon getestet habe, gibt es heute diese gefüllten Kartoffeln. Sie stehen schon fertig gefüllt bereit, müssen gleich nur noch in den Backofen geschoben werden. Bin sicher, dass auch diese suuuperlecker sind! Allerdings ist es mir ein Rätsel, wie Du ca. 700 g Füllung in vier Kartoffeln hineinbekommst :-o Ich bereite drei Kartoffeln zu und habe noch nicht einmal die Hälfte der Zutatenmengen gerade so verteilt bekommen. Einen kleinen Rest habe ich noch so gegessen.....hm.... ;-) Jedoch habe ich die Kartoffel in eine Auflaufform gesetzt. Denn wenn ich es vermeiden kann, dann gebe ich keine Lebensmittel in Alufolie. Außerdem habe ich auf Deinem Foto gesehen, dass die Masse ein wenig gebräunt ist, was aber mit Folie auch nicht möglich ist. Schade, dass die abgeschnittenen Kartoffeldeckel auf dem Foto fehlen. Es sieht fast so aus, als ob diese bei Deiner Zubereitung gefehlt hätten. Eine Bewertung kann natürlich jetzt noch nicht abgegeben werden. Diese erfolgt dann in den nächsten Tagen. Hast Du übrigens noch mehr solch leckerer Rezepte? Die bisherigen sind wirklich gut!!! Viele Grüße und einen schönen Abend Birgit

25.10.2015 18:46
Antworten