Dessert
Frucht
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Schichtpudding extra lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 16.07.2015



Zutaten

für
1 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
1 Pck. Schokoladenpuddingpulver zum Kochen
1 Glas Kirsche(n), 680 Gramm
940 ml Milch
40 g Speisestärke
3 cl Cognac
3 cl Rum
3 cl Kirschwasser
2 Becher Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Eine ausreichend große Glasschüssel (Glas wegen der Optik) bereitstellen.

Die Kirschen aufkochen lassen. Mit etwas vorher abgenommenem Kirschsaft die Speisestärke glatt rühren. Kirschwasser zugeben und dann alles zu den Kirschen geben, aufkochen lassen und eindicken. In die Glasschüssel geben und abkühlen lassen.

Den Vanillepudding nach Anleitung kochen, aber statt 500 ml Milch nur 470 ml nehmen. Beim Kochen den Rum zugeben. Den Pudding beim Erkalten ständig rühren damit keine Haut entsteht. Einen Becher Sahne mit Sahnesteif sehr steif schlagen und die Schlagsahne unter den erkaltenden Pudding heben. Den Pudding auf die Kirschen geben und wieder kühl stellen.

Mit dem Schokoladenpudding ebenso verfahren, nur diesmal den Cognac zugeben. Den erkaltenden Pudding vorsichtig, damit es keine Vermischung gibt, auf den Vanillepudding
geben.

Im Kühlschrank abkühlen lassen. Verzierungen sind natürlich nicht verboten.

Anmerkung: Der Schichtpudding schmeckt auch ohne Alkohol sehr gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.