Eierkuchen low carb

Eierkuchen low carb

Rezept speichern  Speichern

zum Frühstück oder als Snack

Durchschnittliche Bewertung: 2
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 16.07.2015 540 kcal



Zutaten

für
2 m.-große Ei(er)
200 g Eiweißpulver
50 ml Mineralwasser
200 ml Milch oder 150 g Magerquark
n. B. Flüssigsüßstoff
n. B. Haferflocken

Nährwerte pro Portion

kcal
540
Eiweiß
89,08 g
Fett
9,71 g
Kohlenhydr.
22,43 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eier, Eiweißpulver, Milch oder Quark, Mineralwasser und nach Belieben Flüssigsüßstoff in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren, bis eine homogene, leicht flüssige Masse entsteht.

Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und portionsweise die Masse eingießen. Die Herdplatte nicht zu heiß stellen, da der Eierkuchen sonst zu schnell schwarz, aber nicht richtig durchgebacken wird.

Nach Belieben auf die noch nicht gebackene obere Seite des Eierkuchens Haferflocken streuen. Bei zunehmender Festigkeit den Eierkuchen drehen.

Für ein herzhaftes oder süßes Frühstück oder auch als Snack zwischendurch.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Loredanas_rezepte

wie sind die Nährwerte?

04.09.2019 14:50
Antworten