Linzertorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 16.07.2015



Zutaten

für
100 g Weizenmehl
100 g Roggenmehl
100 g Dinkelmehl
200 g Butter, weich
100 g Zucker
100 g Nüsse, gemahlen
100 g Schokolade, geschmolzen
1 TL, gehäuft Backpulver
1 TL Zimt
2 Ei(er)
1 TL Rum
1 Pck. Vanillezucker
etwas Zitronenschale
1 Glas Johannisbeergelee oder Zwetschgengelee
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Minute Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 21 Minuten
Eine Springform einfetten und bemehlen. Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Aus allen Zutaten, außer dem Gelee, einen Mürbteig zubereiten. Den Teig gut durchkneten und danach eine Stunde kalt stellen. Anschließend 3/4 des Teiges ausrollen, damit den Boden der bemehlten Springform auslegen und einen niedrigen Rand hochziehen. Das Gelee großzügig darauf streichen.

Den restlichen Teig ausrollen, Streifen schneiden und gitterartig über die Torte legen. Wenn nötig, dem Teig noch etwas Mehl beifügen, damit er sich besser bearbeiten lässt. Die Linzertorte im Backofen ca. 60 Minuten backen.

Die Torte am besten ein oder zwei Tage vor dem Verzehr zubereiten, dann wird sie richtig schön mürbe.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.