Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 100 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2014
19 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

2 EL Hibiskusblüte(n), ersatzweise Hibiskustee
24  Eiswürfel
 n. B. Zucker
Zitrone(n) (Bio-Zitrone)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Blüten in ein Teesieb geben. In einer Teekanne mit 3/4 Liter kochendem Wasser übergießen und 10 - 15 Minuten ziehen lassen. Den Tee etwas abkühlen lassen und die Hälfte der Eiswürfel dazugeben - so behält der Tee seine leuchtend rote Farbe.

Den Tee mit Zucker süßen und abschmecken. Im Kühlschrank in etwa 30 Minuten vollständig abkühlen lassen.

Die restlichen Eiswürfel in Gläser füllen. Die Zitrone heiß waschen, trockenreiben und halbieren.
4 dünne Scheiben abschneiden und jeweils 1 Scheibe in ein Glas geben. Die Zitronenhälften auspressen und den Saft in den Tee rühren.

Den Hibiskustee über die Eiswürfel gießen und servieren.

Ich habe den Hibiskustee noch nie mit Teebeuteln gemacht, daher kann ich nicht sagen wie viele Teebeutel dafür gebraucht werden.