Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2015
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 432 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2014
19 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
5 große Äpfel, säuerlich
6 EL Butter
1 EL Zucker
1 TL Zimtpulver
100 g Mehl
4 m.-große Ei(er)
200 ml Milch
1 Prise(n) Zucker
1 Paket Vanillezucker
  Puderzucker, zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Äpfel waschen, trocknen und schälen. Anschließend vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Hälfte der Butter in eine Schüssel geben. Die Apfelstücke zur verbliebenen Butter in die Pfanne geben. Mit Zucker und Zimt bestreuen und unter gelegentlichem Rühren einige Minuten dünsten. Beiseitestellen.

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Die zerlassene Butter, Eier und Milch mit Zucker und Vanillezucker verschlagen und nach und nach unter das Mehl rühren.

Die gedünsteten Äpfel in eine Auflaufform geben und den Teig darüber gießen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 - 25 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.