Perfekte Crêpes


Rezept speichern  Speichern

mit Nougat-Krokant-Creme

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 13.07.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

50 g Butter
200 g Mehl
4 m.-große Ei(er)
500 ml Milch
1 TL Zucker
1 Prise(n) Salz

Für die Creme:

100 g Nuss-Nougat-Creme
100 g Frischkäse
50 g Haselnusskrokant
200 g Beeren, frisch, gemischt
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für den Teig die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Eier mit Milch, Zucker und Salz verschlagen und nach und nach unter das Mehl rühren. Zum Schluss die zerlassene Butter unterrühren. Der Teig muss nun 30 Minuten ruhen.

Inzwischen die Nuss-Nougat-Creme mit dem Frischkäse geschmeidig rühren und den Haselnusskrokant unterheben.

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne, am besten eine spezielle Crêpepfanne, erhitzen. Den Crêpeteig nochmal gut durchrühren und eine kleine Kelle davon in die Pfanne geben. Durch Schwenken der Pfanne den Teig gleichmäßig verteilen. Die Crêpes von beiden Seiten goldbraun backen, bis der ganze Teig verbraucht ist. Die fertigen Crêpes warm stellen.

Die Crêpes auf Tellern anrichten und mit der Nuss-Nougat-Creme bestreichen. Mit einigen Beeren belegen und zu Tütchen falten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.