Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2015
gespeichert: 23 (1)*
gedruckt: 291 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.05.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Quark
Frühlingszwiebel(n)
Zwiebel(n) rot, optional
1 Bund Schnittlauch, etwa 30 g
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
  Paprikapulver
1 Spritzer Zitronensaft
3 EL Milch
  Kresse, optional

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quark in ein Schälchen geben und glatt rühren.

Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und den Schnittlauch ebenfalls. Schnittlauch und Zwiebeln zum Quark geben. Wer viel Zwiebeln mag, kann auch noch eine kleine fein gehackt rote Zwiebel untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprikapulver würzen und alles gut verrühren. Den Zitronensaft unterrühren. Da der Quark relativ dick ist, füge ich noch etwas Milch hinzu.

Wer Kresse zuhause hat, kann den Quark wunderbar mit dieser servieren.