Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2015
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 170 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Tasse Basmatireis
Zwiebel(n)
 etwas Öl zum Braten
2 Köpfe Brokkoli
 etwas Hafersahne (Hafercreme Cuisine)
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Knoblauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Basmatireis in doppelter Menge Wasser mit etwas Salz kochen, bis er weich ist und das Wasser aufgesogen hat.

Nun die Zwiebeln klein schneiden und in etwas Öl in einem großen Topf anbraten. Den Brokkoli ebenfalls klein schneiden und mit in den Topf geben. Mit warmem Wasser aufgießen, sodass das Gemüse ganz bedeckt ist. Das Gemüse ca. 15 Minuten kochen.

Wenn der Brokkoli weich ist, den Topf vom Herd nehmen und das Gemüse mit dem Mixstab fein pürieren. Den gekochten Reis und die Hafersahne dazugeben und weiter pürieren, sodass eine cremige Suppe entsteht.

Zum Schluss mit Gewürzen abschmecken.