Gefülltes Omelett


Rezept speichern  Speichern

low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 11.07.2015 500 kcal



Zutaten

für
6 Ei(er)
100 g Schinkenwürfel, fettarm
1 Glas Champignons, in Scheiben oder frische
2 Scheibe/n Gouda oder Räucherkäse
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Kräuter, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Schinkenwürfel im Öl anbraten. Die Champignons hinzufügen und bei voller Hitze mitbraten.

In der Zwischenzeit die Eier aufschlagen, verquirlen und mit ausreichend Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter hacken und unter die Eier rühren. Anschließend die Eier über die Champignons und den Speck gießen, die Hitze reduzieren.

Sobald die Unterseite des Omeletts gut gebräunt ist und das Omelett genug Festigkeit hat, wenden und fertigbraten. Anschließend das Omelett in der Pfanne halbieren, auf eine Seite den Käse geben und dann die andere Hälfte darüberklappen. Den Deckel auf die Pfanne legen und den Käse schmelzen lassen.

Dazu empfehle ich einen leichten Blattsalat oder Rohkost.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

florian_klie

Sehr leckeres Rezept! Mein Speck war sehr salzig, sodass ich das nächste Mal die Eier nicht salzen werde. Eine Portion ist wirklich eine Portion, sehr sättigend und sehr lecker!

29.03.2020 14:52
Antworten
Kerstin-Hoppenkamps

schmeckt sehr lecker. hab frische pilze genommen. und weil och es in der pfanne nie gewendet kriege, hab ich in die eimasse den käse gerührt und mit den angebratenen speck und pilzen in eine auflaufform gegeben und im ofen gebacken 👍

24.03.2019 10:37
Antworten
naomi18

schmeckt sehr gut!! habe frische Champignon verwendet, dazu gab es einen grünen Salat.

12.02.2018 19:01
Antworten
küchen_zauber

War ganz gut und sehr sättigend. Hatte noch Basilikum dazu gegeben. In die Eiermasse habe ich einen Schuss Sahne beigemengt und frische Champignon verwendet. Foto ist unterwegs. LG

25.01.2018 19:23
Antworten
Paradise_eva

Nettes Rezept für's Abendessen. Habe es gester Abend zubereitet. Habe noch eine gehackte Jungzwiebel dazu gegeben. Gibt es bistimmt öfter.

28.02.2016 15:50
Antworten