Kartoffel-Möhren-Kohlrabi-Gemüse mit Hackbällchen


Rezept speichern  Speichern

mit Möhrengrün und Bärlauch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.07.2015



Zutaten

für
4 Kartoffel(n)
4 Möhre(n) mit Grün
1 Kohlrabi
½ Zwiebel(n)
400 g Hackfleisch, gemischt
Mehl
Butter
Sahne
Salz und Pfeffer
Muskat, gerieben
etwas Bärlauch, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Kartoffeln, Möhren und Kohlrabi in kleine Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser garen. Das Wasser aufheben beim Abgießen.

Eine Mehlschwitze zubereiten, Sahne zugeben und aufkochen lassen. Das Gemüsekochwasser zugeben, bis man die gewünschte Soßenmenge/-konsistenz erreicht hat. Das Gemüse zugeben.

Die Zwiebel und das Möhrengrün fein hacken, zusammen mit etwas Salz, Pfeffer und Bärlauch unter das Hackfleisch mischen und daraus kleine Bällchen formen. Diese in etwas Öl rundherum anbraten und dann zu dem Gemüse geben.

Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

-miyavi

Ich habe dieses Rezept heute gelesen und direkt ausprobiert. es ist durch einfache Zutaten günstig, aber sehr lecker! Nicht viel Schnickschnack und dadurch ein perfektes Alltagsessen! :-) Hat und sehr gut geschmeckt und gibt es ganz sicher bald wieder!

13.07.2015 17:27
Antworten