Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 111 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.08.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schnitzel (Karreeschnitzel vom Schwein oder Rind)
2 EL Senf, mittelscharf
1 große Zwiebel(n)
150 g Champignons
Karotte(n)
Petersilienwurzel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Kapern
10 Scheibe/n Speck, mager, fein aufgeschnitten
200 g Käse, gerieben
1 Becher Cremefine, zum Kochen
 etwas Mehl
 etwas Öl
 etwas Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, zum Würzen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karreeschnitzel ordentlich klopfen und dann halbieren, kleinere Stücke sind beim Servieren einfacher aus der Form zu nehmen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Eine Seite vom Fleisch in Mehl tauchen und mit der bemehlten Seite nach unten in die heiße geölte Pfanne geben. Auf beiden Seiten scharf anbraten. Danach in einer gefetteten Auflaufform verteilen. Etwas mittelscharfen Senf auf dem Fleisch verteilen.

Karotten, Petersilienwurzel und Sellerieknolle schälen und in Streifen hobeln, ich nehme dazu eine kleine Elektroreibe. Die Zwiebel klein schneiden und in der heißen Pfanne anrösten, das Wurzelgemüse dazugeben und als Letztes die gut geputzten und fein geschnittenen Champignons mitrösten. Je nach Jahreszeit und Geschmack können auch andere Pilze verwendet werden.

Das Petersiliengrün zerkleinern und mit den klein geschnittenen Knoblauchzehen zum Gemüse geben. Alles mit Cremefine ablöschen und kurz aufkochen lassen, dann sofort die Hitze reduzieren. Zuletzt die Kapern unterrühren und gut mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Dann die Masse auf den Steaks verteilen, Speckscheiben etwas zerteilen und darüber streuen, anschließend alles mit Käse bedecken. Bei 150 Grad ca. 30 - 40 Minuten zugedeckt im Rohr backen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit entferne ich den Deckel damit der Käse noch eine schöne Farbe bekommt.

Dazu passen Bratkartoffeln und grüner Salat.