Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2015
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 282 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rinderfilet(s)
Schalotte(n)
200 ml Rinderfond
150 ml saure Sahne
50 ml Whisky
1 EL Butter
2 EL Tomatenketchup
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Worcestersauce
1 TL Tabasco
1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 80 °C vorheizen und eine Auflaufform darin aufwärmen.

Das Rinderfilet schön mit Salz und Pfeffer würzen und mit Butter in einer Pfanne ca. 5 Minuten anbraten. Danach reibt man das Filet mit dem Senf ein und wendet es noch einmal in der Pfanne. Nach dem erneuten, kurzen Anbraten gibt man das Fleisch in die Form und gart es bei 80 °C ca. 90 - 100 Minuten im Backofen.

In der Pfanne, in der das Filet angebraten wurde, wird der Whisky aufgegossen. Den Bratsatz mit Whisky dann durch ein Sieb gießen.

Die Schalotte fein hacken, in Butter andünsten und mit dem aufgelösten Bratensatz und dem Rinderfond ablöschen. Tomatenketchup, Worcestersauce und Tabasco zu der Flüssigkeit hinzufügen und einkochen lassen.

Die saure Sahne halb steif schlagen, unter die leicht köchelnde Soße rühren und eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmecken Speckbohnen und selbstgemachte Kartoffelspalten mit Rosmarin.