Joghurteis mit Holunderblütensirup


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

2 Min. simpel 09.07.2015



Zutaten

für
300 ml Naturjoghurt
250 ml Schlagsahne
5 EL Holunderblütensirup

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermengen und in der Eismaschine gefrieren lassen.

Das Naturjoghurteis ist schon sehr lecker, natürlich kannst du es noch toppen mit Früchten, Nusssplittern oder Schokosplittern, wenn du diese in den letzten Minuten dazugibst.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sterneköchin2011

Hallo, das Eis sollte man einige Zeit antauen lassen, bevor man es serviert. Geschmacklich war uns der Joghurt zu dominant, der Holundersirup zu wenig. Deshalb haben wir obenauf noch etwas von dem Sirup verteilt und dann gegessen. LG von Sterneköchin2011

17.05.2020 17:28
Antworten
ASDBigmac

Lecker, aus der Truhe aber zu fest

08.08.2018 22:21
Antworten
kanikani

Das ist ne ganz tolle Idee mit der Limette! Die Idee übernehm´ ich auch gern! :) Viele Grüße Kanikani

14.03.2018 08:53
Antworten
Gourmetschnecki

Super Idee, denn die Zutaten sind eigentlich immer vorhanden. Ich habe noch eine Limette hinzugefügt, das war sehr erfrischend.

13.03.2018 12:34
Antworten
kanikani

Toll, auch eine gute Idee. LG Kanikani

02.11.2017 07:28
Antworten
Ilka0801

Sehr lecker...auch wenn wir statt Holunderblütensirup Bio-Limettensirup genommen haben!

01.11.2017 20:07
Antworten
Kuddla4ever

Lecker, schnell gemacht, erfrischend... ...einfach spitze

14.02.2017 13:37
Antworten
Apfel2010

Einfach toll! Endlich mal ein Rezept, bei dem ich nicht extra alles heiß machen muss, um den Zucker aufzulösen! Ausserdem schneller gehts wirklich nicht. LG

22.07.2015 21:10
Antworten