Backen
Ei
Fisch
Hauptspeise
Mehlspeisen
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lachs-Crêpes mit Brunnenkresse und Wasabicreme

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 09.07.2015



Zutaten

für
200 ml Milch
80 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
1 Zitrone(n), Bio, davon den Saft und die Schale
200 g Schmand
2 TL Wasabipaste
1 Bund Brunnenkresse
4 TL Olivenöl
200 g Räucherlachs in Scheiben
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Milch, Mehl, Salz und Ei mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren und 20 Minuten quellen lassen.

Für die Wasabicreme die Zitronenschale fein abreiben und den Saft auspressen. Schmand, Wasabipaste, Zitronenschale und -saft gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kresse waschen, abzupfen und abtropfen lassen. Die Crêpes nacheinander in einer Pfanne mit je 1 TL Olivenöl ausbacken. Mit der Wasabicreme bestreichen. Den Lachs darauf legen, die Kresse dazugeben und die Crêpes zur Hälfte einschlagen oder einrollen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.