Brotspeise
Camping
Ei
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Strammer Gurken-Max

Single-Abendessen Nr. 136

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.07.2015 701 kcal



Zutaten

für
2 Scheibe/n Roggenbrot
40 g Frischkäse
240 g Salatgurke(n) (Bio)
100 g Kochschinken
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Chiliflocken aus der Mühle
5 g Rapsöl

Nährwerte pro Portion

kcal
701
Eiweiß
49,89 g
Fett
31,74 g
Kohlenhydr.
53,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Brotscheiben mit dem Frischkäse bestreichen und kräftig salzen und pfeffern. Auf jede Brotscheibe eine zusammengeklappte Scheibe Schinken legen.

Die Gurke längs halbieren und mit einem kleinen Löffel die Kerne auskratzen. Tipp: Die Kerne nicht entsorgen, sondern in einem Glas mit Mineralwasser auffüllen. Dazu ein Spritzer Zitrone und etwas geriebenen Ingwer- und Ihr habt ein wunderbar erfrischendes Schlankwasser.

Die Gurke nun mit Schale der Länge nach auf einem Küchenhobel zu länglichen, feinen Streifen hobeln. Diese auf dem Schinkenbrot verteilen und leicht pfeffern, aber nicht salzen!

Etwas Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die beiden Eier zu Spiegeleiern braten. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen und auf die Gurkenstreifen legen.

Nun kann serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jannestochter

Gerade verputzt 😍 super lecker und erfrischend bei der Hitze und flott gemacht, ich bin begeistert 👍 Volle Sternchen 🌟🌟🌟🌟🌟 LG und kommt gut durch den Sommer 😎

29.06.2019 11:07
Antworten
movostu

Freut mich Schnucki, wenn es auch Dir schmeckte. Vielen Dank fürs schöne Foto und Deine Top-Wertung. Gruß movostu

08.06.2018 08:26
Antworten
schnucki25

tolles einfaches schnelles und leckeres Gericht gerade jetzt wenn es so warm ist.super schön frisch mit dem Frischkäse und der Gurke, wird es auf alle Fälle wieder mal geben. LG

06.06.2018 18:47
Antworten
movostu

Vielen Dank fürs Ausprobieren, das tolle Bild und die Sternchen. Gruß movostu

03.05.2018 00:20
Antworten
küchen_zauber

Dein Gurken-Max war sehr lecker. Hat gut geschmeckt mit den erfrischenden Gurken. Bei mir gabs mein low carb Brot drunter. Foto ist auch auf dem Weg. LG

12.04.2018 17:23
Antworten
movostu

Freut mich, dass es Euch beiden schmeckte :-) Mit Hamburgerbrötchen bestimmt auch sehr lecker. Vielen Dank für Deine Top-Wertung! Gruß movostu

27.02.2018 01:42
Antworten
Tonteria

gerade nachgekocht. Ich finde es ist eine schöne Abwechslung zum normalen Abendbrot. Ich hab allerdings hamburgerbrötchen genommen, weil sie weg mussten. Mein Sohn ( 3 ) ist begeistert :)

27.11.2017 17:42
Antworten