Bewertung
(80) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
80 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2005
gespeichert: 1.887 (1)*
gedruckt: 14.767 (32)*
verschickt: 273 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Sojasauce
200 g Staudensellerie
200 g Möhre(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
1 EL Öl (Sonnenblumenöl)
1 Dose Ananas (285 g)
2 Würfel Gemüsebrühe
100 ml Tomatenketchup
  Ingwerpulver
2 EL Saucenbinder
2 EL Balsamico
 etwas Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 227 kcal

Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden, in Sojasauce wenden und eine halbe Stunde marinieren. Gemüse in Scheiben bzw. Streifen schneiden. Öl im Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, Fleischwürfel unter Wenden darin anbraten. Herausnehmen und warm halten. Das Gemüse im Bratfett unter Rühren andünsten, Ananas mit Saft und Tomatenketchup hinzufügen. Aufkochen lassen, bei Bedarf etwas Wasser angießen, mit Soßenbinder andicken, mit Ingwerpulver und Essig würzen und abschmecken. Das Fleisch untermischen und alles etwa 5 Minuten garen, sodass das Gemüse noch bissfest ist.
Dazu passt Basmati-Reis.