Cocktail
Frucht
Getränk
Party
Schnell
Sommer
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bernardo

Ein frisch, fruchtiger Weincocktail für warme Sommertage

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

2 Min. normal 07.07.2015



Zutaten

für
150 ml Roséwein
3 cl Holunderblütensirup
2 Erdbeeren, geviertelt
2 Blätter Minze
2 Eiswürfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Min. Gesamtzeit ca. 2 Min. Kalorien pro Portion ca. 185 kcal
Den Holundersirup in ein hohes Glas gießen. Darauf vorsichtig den gut gekühlten Roséwein gießen, so dass er sich nicht mit dem Holundersirup mischt und zwei Schichten entstehen. Die Erdbeerviertel, Eiswürfel und Minze zugeben und mit einem Trinkhalm servieren.

Je kräftiger die Farbe des Rosé ist, desto stärker ist der Farbkontrast zum Holunderblütensirup. Besonders eignen sich daher Roséweine aus Spanien oder Südfrankreich. Beim Trinken kann man dann Wein und Sirup mit dem Trinkhalm mischen.

Dieses sommerlich erfrischende Weingetränk wurde von meinem Mann kreiert, dessen Namen es auch trägt und ist zur Zeit der Hit auf unserer Terrasse.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

melini

Holunderblütensirup weglassen.... der Rosé hat ein tollen Eigengeschmack 👍🏻

25.06.2017 19:44
Antworten
JuanaLaLoca

P.S.2: Und in Ermangelung von Erdbeeren, schmecken auch Ananas oder Himbeeren toll im Drink.

29.07.2015 11:27
Antworten
JuanaLaLoca

P.S.: Wer es süßer liebt, kann natürlich auch mehr Holunderblütensirup nehmen.

14.07.2015 12:46
Antworten
JuanaLaLoca

Hallo an Alle, nun noch eine etwas leichtere Version, auf Wunsch unserer Gäste: Nur 100 ml Wein nehmen und am Schluss den Cocktail vorsichtig mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser aufgießen. Fotos sind inzwischen hochgeladen. LG und gemütliche Sommerabende Juana

14.07.2015 12:45
Antworten