Asien
Braten
Fleisch
Gemüse
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Glasnudelsalat

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 min. normal 29.01.2005



Zutaten

für
100 g Glasnudeln
250 g Hühnerbrüste
1 m.-große Chilischote(n), rot
½ Bund Koriandergrün oder Basilikum, frisch
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 EL Öl (Erdnussöl)
3 EL Zitronensaft oder Limettensaft
3 EL Fischsauce
1 EL Zucker

Zubereitung

Die Glasnudeln in lauwarmem Wasser einweichen. Das Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Die Chilischote längs aufschlitzen, vom Stielansatz und den Kernen befreien, waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Den Koriander waschen, trocken tupfen und mit den Stielen grob hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden.
Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Das Hühnerfleisch darin rundherum unter Rühren anbraten, bis es hell und leicht gebräunt ist. Die Chilischote und die Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Die Glasnudeln abtropfen lassen, in die Pfanne geben und ganz kurz mitbraten. Alles in eine Schüssel füllen. Den Zitronensaft mit der Fischssauce, dem Zucker und dem Koriander verrühren und unter den Salat mischen.
Den Salat abkühlen lassen. Vor dem Servieren evt. noch mit etwas Fischsauce und/oder Zitronensaft abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Ela*

Hallo zusammen,

dieses Rezept mache auch ich manchmal.

Wenn man allerdings kein Geflügelfleisch dafür zu Hand hat, paßt in Streifen geschnittener Kochschinken auch sehr gut dazu............ von meiner Familie auch als sehr lecker befunden.

LG

Ela*

30.01.2005 11:28
Antworten
Melusine1

Hallo!

Ich finde den Glasnudelsalat superköstlich - vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habe ihn noch etwas ergänzt - mit rotem Paprika, Zuckerschoten und Garnelen. Von den Frühlingszwiebeln habe ich nur die Hälfte gebraten - die andere kam roh rein; statt der Chilischote habe ich Chilisauce aus der Flasche genommen.

Vielen Dank nochmal und ein tolles Wochenende

wünscht Melusine1

30.07.2005 11:49
Antworten
gabila5

Hallo,
ich fand den Salat leider gar nicht gut. Für mich völlig unterwürzt, er schmeckte nur sauer.
Ich habe noch mehr Chili, Sojasauce, Knoblauch und etwas Honig zugegeben und Gurke und Tomaten.

Sorry Gaby

26.05.2008 10:08
Antworten