Aufstrich
Eier
einfach
ketogen
Lactose
Low Carb
Resteverwertung
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 4.39
bei 26 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.01.2005 1815 kcal



Zutaten

für
6 Ei(er), hartgekocht
5 EL Mayonnaise
5 EL Sahne
1 kleine Zwiebel(n)
Senf
Essig (Rotweinessig)
Worcestersauce
Salz und Pfeffer
1 kl. Bund Schnittlauch

Nährwerte pro Portion

kcal
1815
Eiweiß
59,03 g
Fett
169,09 g
Kohlenhydr.
19,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle 6 Eigelbe und das Eiweiß von 2 Eiern mit Mayonnaise, Sahne und allen Würzzutaten mit dem Stabmixer pürieren. Die restlichen 4 Eiweiße und die Zwiebel fein hacken, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Alles miteinander vermengen.
Hält sich im Kühlschrank mehrere Tage.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Novacella71006

Als ich heute beim Einkaufen vor dem Kühlregal stand, dachte ich mir, eigentlich könnte man den Aufstrich doch auch selber machen! Gesagt getan, und bei Chefkoch nachgeschaut. Ich bin von diesem Rezept wirklich begeistert! Es ist super einfach zuzubereiten und schmeckt mega lecker. Zusätzlich habe ich nichts von den diversen Konservierungsstoffen und keine Plastikverpackung. Das wird es bei uns auf jeden Fall häufiger geben! Vielen Dank für das Rezept

09.04.2019 10:57
Antworten
frettchen81

Das ist der beste Eiaufstrich aller Zeiten. Ist immer ratzfatz leer gegessen und ich muss schauen das ich was davon abkriege. :-) Habe den Senf weggelassen weil meine bessere Hälfte diesen nicht mag. Aber das tut dem Geschmack gar nichts ab. Habe dafür schon mehrfach Komplimente bekommen. Von mir gibts dafür 5 Sterne.

14.03.2017 19:14
Antworten
femichelle

Der Aufstrich wurde schon mehrfach von Gästen gelobt!

03.09.2016 18:47
Antworten
Xama

Sogar die Schwiegermutter hat diesen Eiaufstrich gelobt....... und das heißt was! Ich kaufe niiiiiiie wieder einen Eiaufstrich. Lässt sich so einer doch super schnell nach diesem Rezept zubereiten! Danke dafür!

08.04.2015 14:32
Antworten
Lecki

Freut mich, dass der Aufstrich geschmeckt hat! Das hat mich auf die Idee gebracht, ihn auch mal wieder zu machen. :)

15.01.2015 14:35
Antworten
heike1962

Sollte natürlich heißen:....als ein kleiner Becher! Obwohl wir hier einen jämmerlichen Dialekt sprechen, kann ich trotzdem auch Hochdeutsch. Heike

09.06.2007 19:40
Antworten
heike1962

Habe eben das Rezept ausprobiert. Allerdings habe ich die Sahne weggelassen, weil es mir sonst zu flüssig geworden wäre. Ich habe schon öfter Eiaufstrich in so kleinen Becherchen fertig gekauft, allerdings finde ich den ziemlich teuer. Aber da dieser hier mindestens genauso gut schmeckt, wird es wohl nicht nochmal vorkommen, das ich fertigen kaufe, da die Zutaten nicht mehr kosten wie ein kleiner Becher und man mindestens die vierfache Menge rausbekommt. LG Heike

09.06.2007 19:38
Antworten
estella

hallo! Möchte mal einen eiaufstrich versuchen nur hab ich keine ahnung was eine Worcestersauce ist??? kann mir vielleicht jmd sagen wie das vielleicht in Österreich heißen könnte bzw wo man sowas findet? was genau das sein osll? Danke danke lg

05.07.2006 21:37
Antworten
Gelöschter Nutzer

Bekommst in Wien beim Billa, Merkur, Interspar usw.! Steht bei den Gewürzen, Senf, Ketchup, Würzsaucen! Sind kleine Flaschen, meist von der Marke Heinz! Heißt bei uns auch Worcestersauce!

28.09.2010 20:04
Antworten
nitli62

mhhhh. das hat sehr lecker geschmeckt. Ich habe es auf Toastbrot gestrichen und die ganze Familie war begeistert. LG Nitli

06.02.2005 19:42
Antworten