Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.07.2015
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 418 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2011
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Garnele(n), verzehrfertig
1 große Paprikaschote(n), rot
1 m.-große Gemüsezwiebel(n)
1/4 m.-große Salatgurke(n)
100 g Feta-Käse
10 kleine Cocktailtomaten
10 große Oliven, schwarz, entsteint
150 g Weintrauben, blau und kernlos
3 EL Olivenöl, Weintrauben
3 EL Balsamico, weiß
1 EL Läuterzucker
1 EL Petersilie, frische, gehackt
 Prise(n) Salz
 Prise(n) Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprika waschen, trocknen, halbieren und die Kerne und die weiße Innenhaut entfernen. Anschließend die Hälften nochmals halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Paprikastreifen bündeln und in kleine Würfel schneiden. Die Gemüsezwiebel abziehen, halbieren und in Halbscheiben schneiden. Diese Zwiebelscheiben dann portionsweise, ebenfalls gebündelt, wie die Paprika in kleine Würfel schneiden. Den Fetakäse klein würfeln. Die Cocktailtomaten waschen, trocknen und halbieren. Die Gurke waschen, trocknen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben; nicht schälen. Die halbierte Gurke in Halbmonde schneiden. Die kernlosen Trauben waschen und abzupfen, Alles mit den in kleine Ringe geschnittenen Oliven in eine große Schüssel geben.

Öl, Essig, gehackte Petersilie und Läuterzucker zugeben und alles gut mischen. Bis kurz vor dem Servieren im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Kurz vor dem Auftragen mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken, die Garnelen unterheben und den Garnelensalat in Cocktailgläser füllen. Mit mediterranem Fladenbrot oder Baguette servieren.